Aufstrebendes, weltweit tätiges Technologieunternehmen Sensorik (KMU)

Ausgangslage

Eine aufstrebende, technologieorientierte KMU, entwickelte, produzierte und vermarktete seine Produkte weltweit. Die Produkte waren aus technischer Sicht absolut einmalig und wiesen teilweise im Markt unerreichte Parameter aus.

Die Marktleistung der Produktion war jedoch äusserst schlecht. Die Kennzahlen wurden gar nicht aufgenommen und als wir begannen diese zu messen, lag die Durchlaufzeit der Endmontage bei 5 bis 9 Wochen, die Termintreue bei ca. 50% und die Lieferbereitschaft bei ca. 10%. Der vermeintlich hohe Qualitätsstandard zeigte jedoch eine Ausschussrate von ca. 7 % (das sei in der Branche üblich) und die Kundenreklamationen wurden ebenfalls nicht systematisch erfasst und ausgewertet.

Kenntnisse über moderne Produktionsmethoden waren praktisch unbekannt. Es herrschte ein sehr autoritärer Führungsstil mit praktisch keiner Delegation von Verantwortung an die direkt arbeitenden Mitarbeitenden (der Chef befiehlt und der Mitarbeitende führt kommentarlos aus).

Lösungskonzept

Resultate (während Projektdauer 2 Jahre)