Outsourcing Schrankmontage

Ausgangslage

Ein Grosskonzern betrieb eine kleine Sparte im Systemgeschäft mit einem Umsatz von ca. 5 Mio. CHF. Diese Sparte war, im Zusammenhang mit andern Geschäftsfeldern, von strategischer Bedeutung und musste deshalb trotz relativ kleinem Umsatz beibehalten werden. Eine Gruppe von 5 Personen war zuständig für die Montage der kundenspezifischen Schaltschränke. Die Auslastung der Gruppe schwankte jedoch sehr stark. Ein Projekt solle die Machbarkeit eines Outsourcings dieser Montage prüfen und bei positivem Resultat die Umsetzung vornehmen. Ich wurde mit der Projektleitung betraut.

Lösungskonzept

Resultate