Kundenprojekt / Technologieentwicklung

Ausgangslage

Der Tochterfirma eines Grosskonzerns war bekannt, dass ein Kunde eine Ausschreibung zur Entsorgung von Munition machen wird. Die Firma wollte diesen künftigen Auftrag gewinnen um, gemäss Strategie, in ein neues Geschäftsfeld einzusteigen. Das Projekt dümpelte während mehrerer Monate ohne konkrete Resultate vor sich hin. Es war kaum strukturiert und die erforderlichen Ressourcen wurden nicht explicit zur Verfügung gestellt.

3 Monate vor dem Abgabetermin des Angebotes wurde mir die Projektleitung übertragen. Im Stil einer Task-Force nahm ich das Projekt in die Hand und gab ihm eine klare Struktur. Es galt die vielen unterschiedlichen Disziplinen (Machbarkeitsstudien neuer Technologien, Demontage, Logistik inkl. Transport, Entsorgung bei externen Firmen, Fragen der Umwelt (Luft und Wasser), Fragen der Sicherheit im Umgang mit Explosivstoffen, betriebswirtschaftliche Aspekte) zu koordinieren und auf das gemeinsame Ziel auszurichten.

Lösungskonzept

Resultate